16.12.11

Und ich dachte es ist vorbei...aber nein..sie hat nur lange auf sich warten lassen diesen Winter, Heut gings wieder los. Es hekfen nicht mal 4 Zigaretten nacheinander. Wenn man schlafen will und Gedanken im Kopf hat die man da eigentlich nicht zu diesem Zeitpunkt haben sollte.

Diese Woche ist mir wieder klar geworden das ich das hab was ich eigentlich nicht will..und ich hab mich freiwillig dafür entschieden. Ich will zurück, zurück in den Sommer, da hatte ich alles was ich brauchte..Elli..

Es war ein unglaublich schönes Gefühl, allein die 2 1/2 Stunden Autofahrt waren schön..voller vorfreude. Sie war da als ich sie brauchte. Doch von einem Menschen so enttäuscht zu werden für dem man alles gegeben hat tut weh..2 Wochen in Ungewissheit zu bleiben und dann den Schlag mitten ins Gesichts zu bekommen war bisher das schlimmste. Und ich weiß nicht mal richitg wieso, warum oder weshalb sie diese Entscheidung traf.

Und nun..hab ich niemanden der mich hält, ich will Anja dieses Wochenende nicht mal sehen..es gibt eh nur Streit. Ich bin so unsicher was ich machen soll, ich will sie nicht noch mal verletzen, aber mir bleibt wohl nicht anderes übrig, nur um das es mir dann vielleicht besser geht. Es bringt doch eh nichts sich alles jetzt schön zu reden und im endeffekt enttäuscht zuwerden von sich selber...

Ich kann und mag einfach so nicht wietermachen...

2 Kommentare 16.12.11 00:49, kommentieren

Werbung


13.12.2010...

...es kommt mir so vor als hätten wir nocheinmal das jahr 2008...das schönste jahr...mit einer unglaublich großen misere...

ich habe genau dieses gefühl was ich damals auch hatte, diese unentschlossenheit in mir drin.ich bekomme dieses gefühl nicht aus mir raus, dieses gefühl das keiner greifbar nah ist der mir hält wenn es mir mal wieder die beine wegreißt..die jenigen die da sind sind doch zugleich wieder so fern.

es tut so sehr weh, mir langsam einzugestehen das meine angst im frühling nicht unbegründet war

nur das wonach ich mich sehne ist greifbar nah und trotzdem so weit weg...nur es ist nicht weg aus meinem kopf , das tut so einheimlich doll weh, dieses gefühl nimmt mir die luft

ich fange langsam an den winter zu hassen...obwohl ich ihn mal so gemocht hab

2 Kommentare 13.12.10 23:20, kommentieren

25.03.10

wieder ein schlaflose nacht...eine von vielen...langsam nimmt das selbstmitleid überhand...

sie geht mir nicht mehr aus den kopf...nur mit sie ist nicht sie gemeint...sie ist die jenige mit der ich vor über ein jahr alles geteilt hab, sie ist J...mit der ich die schönste zeit hatte...mit der ich an den schönsten orten war...zu denen ich am liebsten jetzt sofort hinfahren würde...nur dann habe ich alles kaputt gemacht..es war perfekt...es war mehr als perfekt...ist es vielleicht eine falsche idee sie zu fragen ob man nochmal mit ihr an diese tollen orte gehen kann und über diese zeit zu reden...oder wär das ein fehler der mich noch mehr nach unten zieht...

und nun...wenn ich so überlege hab ich mit ihr damals mehr erlebt...viel mehr als jetzt in der gleichen zeit...mir fehlt die schöne zeit...mir fehlt das gefühl das ich von dem was ich gebe auch mal was zurückkommt

wieso mach ich mir das leben nur selber immer so schwer..wieso sitz ich mit ihren fotos hier..mit allen andenken die ich habe...das tut mir nicht gut...aber lesen wird das hier sowieso keiner..hauptsache ich habe das gefühl das mir überhaupt jemand zuhört...allein das gefühl beruhigt mich....

es ist wohl besser sich schlafen zu legen

3 Kommentare 25.3.10 01:01, kommentieren

...sie ist wieder gegangen...leider...obwohl es mir nicht mehr so schwer fällt sie gehen zu lassen...is das etwa schon ein schlechtes zeichen?

kann man wirklich so erwachsen tun und sich "verabschieden" ohne kuss..ohne einen blick zurück...kann man so die person verabschieden die man liebt?...sie kann es...aber wieso nur

es fällt mir schwer es mir einzugestehen dases so kein gemeinsames zeil mehr gibt...

2 Kommentare 21.2.10 15:02, kommentieren

...

wieder ein gar sinnloser tag...auch wenns sie bei mir ist...ich weiß nich wo das hinführen soll...ich will so nicht weitermachen...ich will aber auch nicht aufhören...liebt sie mich noch????ich weiß es nicht...aber irgendwie merk ich bald nicht mehr viel...so geht das nicht

was mach ich falsch? is sie nicht die richtige? 

irgendwie schreib ich hier nur rein wenns mir schlecht geht...aber sonst bin ich irgendwie nicht in der lage hier was zu schreiben...

2 Kommentare 21.2.10 00:17, kommentieren

1

1. Februar!!!! mein monat...noch 27 tage und ich habs geschafft und kathi...dich besuch ich zuerst;-)

und mittwoch hab ich sie seit 4 monaten..kaum zu glauben..und ich denke meine sorgen waren unbegründet...ich werd sie behalten, immerhin kommt man mit reden weit...sehr weit und wir haben alles geklärt

heut war mein letzter arbeitstag für die woche...ja denn ich hab urlaub...und morgen leider treckerprüfung...wenn ich die versaue sind 220 euro weg :-(

aber erstmal werd ich die tage mit ihr genießen..

2 Kommentare 1.2.10 20:04, kommentieren

Werbung